Ihre Notizen

XXL-Baugrundstück im Speckgürtel von Meerane

04639 Gößnitz 04639 Gößnitz Zur Karte
180.000 € 
Kaufpreis
4.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
180.000 € 
Kaufpreis
4.000 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Daniela Sura
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
180.000 €

5,95% inkl. MwSt.

Online-ID: 2skf64f
Referenznummer: 2080040

- Grüne Oase direkt an einem kleinen Bach
- Ruhige Lage
- idyllischer Ortskern von Meerane nur wenige Kilometer entfernt
- Gewerbegebiet "Meerane Südwest" in unmittelbarer Umgebung
- Ideale Südost Ausrichtung
- Medien liegen bereits im Grundstück an
- Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Einrichtungen sowie Kindergärten und Schulen
sind in rund 2,5 km Entfernung
- Schulbusanbindung nach Gößnitz ist gewährleistet

- Grüne Oase direkt an einem kleinen Bach
- Ruhige Lage
- idyllischer Ortskern von Meerane nur wenige Kilometer entfernt
- Gewerbegebiet "Meerane Südwest" in unmittelbarer Umgebung
- Ideale Südost Ausrichtung
- Medien liegen bereits im Grundstück an
- Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Einrichtungen sowie Kindergärten und Schulen
sind in rund 2,5 km Entfernung
- Schulbusanbindung nach Gößnitz ist gewährleistet

Die vorstehenden Ausführungen sind nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es handelt sich um unverbindliche Aussagen, wofür keinerlei Gewähr übernommen wird, ausgenommen sind gegebene Auskünfte, welche auf eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung zurückzuführen sind.

Meerane ist eine sächsische kreisangehörige Stadt im Nordwesten des Landkreises Zwickau.

In Meerane entwickelte sich im 19. Jahrhundert eine ausgeprägte Textilindustrie, die das Stadtbild nachhaltig prägte.

Die Stadt ist über die südlich verlaufende sechsspurige A4 mit den Anschlüssen Meerane und Glauchau-West, beide ca. 2 km entfernt, zu erreichen. Die B 93 umgeht die Stadt westlich, während die eigentliche Stadt vor allem von der Staatsstraße S 288 von der B 175 bei Glauchau über Waldsachsen nach Crimmitschau erschlossen wird. Nachrangige Straßen führen nach Ponitz, Gößnitz und Remse.

Meerane liegt an der Bahnstrecke Glauchau-Schönbörnchen-Gößnitz, die ihrerseits Teil der sogenannten Mitte-Deutschland-Verbindung ist. Einzige Zugangsstelle im Bahnverkehr ist der Bahnhof Meerane, der seit der Einstellung des Güterverkehrs im Jahr 2000 nur noch dem Personenverkehr dient. Mit Regionalexpresszügen bestehen im Jahr 2012 direkte Verbindungen nach Glauchau sowie nach Göttingen über Jena und Erfurt, darüber hinaus verkehren Regionalbahnen nach Glauchau und Gößnitz. Die Stadt liegt im Verkehrsverbund Mittelsachsen.

Das Meerchen ist das bedeutendste Fließgewässer der Stadt. Dem Bach fließen im Stadtgebiet der Seiferitzer Bach von Süden und der Dittrichbach von Osten zu. Im Südosten der Stadt verläuft nahe der Autobahn die regionale Wasserscheide zwischen der Pleiße und der Zwickauer Mulde.

Ein Stück interessante Musik- und Filmgeschichte präsentiert die Werner-Bochmann-Ausstellung im Kunsthaus am Markt. Die Ausstellung informiert über das Leben und Wirken der Meeraner Werner Bochmann, Erich Knauf und Ralph Arthur Roberts, die alle drei im Berliner Film-, Musik- und Theaterleben der 1920er bis 1940er Jahre wirkten.

Gößnitz
Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.