Ihre Notizen

"Reichpietsch 11" - zentrales Wohnen mit Parkblick

04317 Leipzig (Reudnitz-Thonberg) 04317 Leipzig (Reudnitz-Thonberg) Zur Karte
provisionsfrei, Personenaufzug, Zentralheizung, Neubau
403.226,45 € 
Kaufpreis
100,43 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
403.226,45 € 
Kaufpreis
100,43 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Marko Künne
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
403.226,45 €

Online-ID: 2rwrt4t
Referenznummer: 580688

Etagenwohnung
2. Geschoss
frei ab nach Fertigstellung

Baujahr 2019

Strom-/Gasverbrauch ermitteln
Energieausweis (Bedarfsausweis)
  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Bedarfsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 2019
Wesentliche Energieträger Gas
Endenergiebedarf 31,00 kWh/(m²·a)
Energieeffizienzklasse A

Ausstattungsmerkmale:
-Massivbauweise
-Putz-Außenfassade
-Riemchen-Außenfassade
-Parkettboden
-Fliesen-Bodenbelag
-Fußbodenheizung
-Bad
-Ausstattung entsprechend dem Baujahr
-Aufzug
-Balkon/Loggia/Terrasse
-Erstbezug
-Gästetoilette

Herzlich willkommen in der "Reichpietsch 11"! Sieht gut aus und ist wie für Sie gemacht: Einen Parkplatz finden Sie
direkt in der Tiefgarage und dann beginnt der Feierabend: Endlich zuhause.

Hereinspaziert: Durchdachte Grundrisse, teils bodentiefe Fenster, helle Räume und wertige Details finden sich auf jeder der
sechs Geschossebenen. Die Erdgeschosswohnungen erstrecken sich auf 70 m² bis 122 m² und bieten flexible Raumkonzepte. Die teils offenen Küchen sind ein
besonderes Highlight und die Balkone und Loggien mit Parkblick zaubern ein Lächeln ins Gesicht.
Die Wohnungen in den Regelgeschossen bieten mit ihren Raumvarianten von 2 bis 4 1/2 Zimmern Platz für Singles oder die ganze Familie, dazu
eine geschlossene oder optional offene Küche. Ihr Wunsch entscheidet! Immer sichern Sie sich mit großzügigen Balkonen
einen Platz an der Sonne.

Die Dachgeschosswohnungen entfalten sich auf ca. 82 m² bis 125 m²- ebenfalls mit Option auf eine offene Küchengestaltung. Ein weitläufiger Ausblick auf Ihrer Dachterrasse entschädigt für einen stressigen Tag. Sie blicken auf die Dächer Leipzigs, die Sonne geht langsam unter und Sie wissen: Hier bin ich richtig!

Zentrale Lage, Parkblick, einzigartiges Ambiente und modernes Design - das aktuellste Neubauprojekt der Künne Immobilien Gruppe nutzt die Erfahrungen vergangener Neubauprojekte und vereint diese zu einem soliden Konzept.

Modernste Architektur und hochwertige Ausstattung werden hier zu attraktivem Wohnraum vereint.

Natürlich bringen wir Ihnen das Projekt auch gern in unserem Firmensitz in Leipzig näher. Vereinbaren Sie hierzu mit einem unserer Mitarbeiter einen Termin.


" frisch, engagiert, solide "

Die Künne Immobilien Gruppe ist professioneller Dienstleister der Immobilienbranche und steht Ihnen in den Bereichen Projektentwicklung, Verkauf, Vermietung, Verwaltung und Facility Management zur Verfügung.

Für weitere Informationen und Einblicke besuchen Sie unsere Homepage: www.kuenne-gruppe.de Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Egal ob Mehrfamilien- oder Einfamilienhaus, Eigentumswohnung, Grundstück oder Neubau- bzw. Bauträgerprojekt. Wir vermitteln kompetent, transparent und zügig Ihre Immobilie, bundesweit.

Energiekennwert: 31 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: A
Baujahr: 2019
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Stellplatz vorhanden, Anzahl der Schlafzimmer: 3, Anzahl der Badezimmer: 1, 6 Etagen, modernisiert: 2019

Lage

04317 Leipzig (Reudnitz-Thonberg)

Umzugskosten berechnen

Zentrale Lage:
Die Stadt zeichnet sich aus durch eine zentrale Lage und kurze Wege, tolerante Menschen und Natur pur.

Leutzsch, der naturnahe Stadtteil mit industriellem Charme, liegt im Stadtbezirk Leipzig Alt-West
Das ehemals klassische Industriellen- und Arbeiterviertel hat sich zu einem ruhigen und kontrastreichen Stadtteil am Rande der Waldgebiete Leutzscher Holz und Hasenholz entwickelt. Leutzsch wird im Norden und Osten vom Leipziger Auwald flankiert. Exklusive Villen sowie Arbeiterwohnungen prägen das Straßenbild. Der exklusive Teil des Viertels erstreckt sich auf die Villenkolonien rund um Otto-Schmiedt und Phillip-Reis-Straße in der Nähe von Kleingärten und Auwald.
Über die Merseburger, Burghausener und Leipziger Straße ist der Stadtteil gut von der A 9 aus zu erreichen. Es bestehen außerdem Anschlüsse an die A 14. Innerhalb Leipzigs besteht eine S-Bahnverbindung über den Bahnhof Leipzig-Leutzsch, von dem man schnell den Hauptbahnhof erreichen kann. Mit dem Fahrrad gelangt man innnerhalb von 20 Minuten über den idyllischen Auenwald ins Stadtzentrum.

Erholung:
Die vielen Gewässer rund um Leipzig bieten zahllose Möglichkeiten für Wassersportler und Erholungssuchende. Tauchen, Wind- und Kitesurfen, Segeln und Kanusport - eine Wasserfläche von ca. 80 ha und eine Uferlänge von ca. 75 km lädt zum aktiv sein oder zu Entspannung ein.

Industrie:
Die Stadt bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur und qualifizierte Arbeitskräfte, dieser Mix macht den Produktionsstandort so attraktiv.
Eröffnung des neuen Messegeländes 1996 (Auto Mobil International, Games Convention, Leipziger Buchmesse).
Mit 500-jähriger Tradition präsentieren sich Industrie und Handel in der Messestadt.

Made in Leipzig:
Hier produzieren BMW und Porsche ihre Autos für die Märkte der Welt. Die Firma Siemens setzt in zwei Werken auf die Mitarbeiter aus Leipzig. Die Rhön-Klinikum AG betreibt in der Stadt eines der modernsten Herzzentren mit drei Kliniken.

Das Logistikzentrum Mitteldeutschlands:
Der weltgrößte Internet-Einzelhändler Amazon errichtete in Leipzig ein Versandzentrum.
Für die Deutsche Post World Net Tochter DHL wurde bis 2008 der Flughafen Leipzig/Halle zum europäischen Hauptumschlagplatz ausgebaut.

Verkehrs- und Handelswegeknotenpunkt:
Der Leipziger Hauptbahnhof ist einer der größten europäischen Kopfbahnhöfe und mit den "Hauptbahnhof-Promenaden" modernstes Einkaufs- und Dienstleistungszentrum.
Interkontinentaler Flughafen Leipzig/Halle: Aircargo Drehscheibe für Osteuropa.
Autobahnanbindungen nach Norden, Süden, Osten und Westen.
IC- und ICE-Verbindungen: Züge in alle Richtungen.

Kultur:
Die Leipziger Oper ist mit ihrer 300-jährigen Operntradition die zweitälteste deutsche Musikbühne.

Johann Sebastian Bach trat Ende Mai 1723 seinen Dienst in Leipzig an. Als Kantor und Musikdirektor war er für die Musik in den vier Hauptkirchen der Stadt, bis zu seinem Tode am 28. Juli 1750 in Leipzig, verantwortlich.
Sein Erbe wird durch das Bach-Archiv mit dem Bach-Museum, dem Thomanerchor und das Gewandhausorchester gepflegt.

Johann Wolfgang von Goethe studierte von 1765 bis 1768 in Leipzig Jura.
Die Sage von Fausts Fassritt in Auerbachs Keller um 1525 inspirierte den jungen Studenten so sehr, dass er später Auerbachs Keller als einzigen real existierenden Ort in seinem Drama Faust I erwähnte.
Auerbachs Keller ist die zweitälteste Gaststätte Leipzigs und wird an fünfter Stelle der bekanntesten Restaurants der Welt gelistet.

Das Gewandhausorchester ist weltberühmt und das älteste bürgerliche Konzertorchester Europas. Spielstätte ist das am 20. Januar 1977 erbaute dritte Leipziger Gewandhaus am Augustusplatz.

Leben in Leipzig:
Leipzig war 2006 Austragungsort der Fußball-Weltmeisterschaft und begrüßte 844.000 begeisterte Besucher aus aller Welt.

Friedliche Revolution:
Leipzig war 1989 der Ausgangspunkt der friedlichen Revolution, die zum Sturz des sozialistischen Regimes führte. Besuchen Sie die Originalschauplätze Nikolaikirche, Augustusplatz, Promenadenring und das Stasi-Museum in der "Runden Ecke".

Leipziger Zoo:
Immer einen Besuch wert ist der Leipziger Zoo. Hier finden Sie die weltgrößte Menschenaffenanlage "Pongoland", die Löwensavanne "Makasi Simba", eine Tiger-Taiga, die Afrika-Savanne "Kiwara" und den 2006 eingeweihten Elefantentempel "Ganesha Mandir".

Die Grüne Lunge Leipzigs:
Leipzig besitzt eine einmalige Park- und Auenlandschaft, die sich wie ein grüner Gürtel durch die Stadt zieht.

Der größte Denkmalbau Europas:
Der größte Denkmalbau Europas ist das Leipziger Völkerschlachtdenkmal. An historischer Stätte errichtet, wird hier der Völkerschlacht im Jahre 1813 gedacht. Die Aussichtsplattform in 91 m Höhe wird über 364 Stufen erreicht.

Leipzig (Reudnitz-Thonberg)
(4,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.