Ihre Notizen

Das "Restaurant auf Rügen" - ein beliebtes Ausflugsziel in Putbus auf Rügen am Kleinbahnhof

18581 Putbus, Bahnhofstraße 13 18581 Putbus, Bahnhofstraße 13 Zur Karte
300.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Gastrofläche
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
300.000 € 
Kaufpreis
k.A.
Gastrofläche
k.A.
Zimmer
k.A.
Grundstücksfl.
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Frau Kerstin Dannehl
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
300.000 €

7,14 % des Kaufpreises inclusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer inkl. MwSt.

Online-ID: 2mdas4v
Referenznummer: OD159

Gastronomie

Bauland auf 1959 m²,
Hauptgebäude Baujahr 1877
teilweise saniert u.a. 2006-2010,

Küche ca. 19 m²,
Hauptgebäude ca. 92 m², ca. 30 Plätze,
1 Nebengebäude als Gastraum ca. 36 m²,
ca. 20 - 30 Plätze

Außenterrassen nach Westen zu den Bahngleisen und Süden, vor dem Restaurant mit ca. 80 Plätzen möglich,

1 Nebengebäude als Lager mit ca. 30 m²,
1 Nebengebäude noch ausbaubar,

11 Parkplätze vor dem Restaurant + große Grünfläche,

zentral erschlossen mit Wasser, Abwasser, Strom und Telefonleitung,

Erdgas liegt am Grundstück an,

Das ehemalige Bahnwärterhäuschen am Putbusser Kleinbahnhof wird verkauft.
Zuletzt wurde es umgenutzt und erfreut sich seit mehr als 10 Jahren wachsender Beliebtheit als italienisches Restaurant, dem "Rosenhof", mit viel Liebe zum Detail.

https://youtu.be/zC0Bu60J4jI

Dieses Objekt bietet die idealen Voraussetzungen für die eigene Verwirklichung. In der Saison von Mai bis Oktober ist hier ein reger Betrieb zu verzeichnen, besonders auch durch die beliebte Schmalspurbahn, der "Rasender Roland".

Da das Unternehmen bisher nur in der Saison geführt wurde, ist kein Heizsystem angelegt, außer einem kleinen Kaminofen im Hauptgebäude.

Eine Umnutzung zurück zu einem Wohnhaus ist ebenfalls gut denkbar.

Eine Kaufoption für das angrenzende Grundstück mit 2 Wohngebäuden auf ca. 2000 m² auf dem Tanneberg ist ebenfalls möglich.

Maklercourtage:
7,14 % des Kaufpreises, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zahlbar durch den Käufer nach Kaufvertragsunterzeichnung.

Ein Energieausweis ist nicht notwendig, da das Gebäude ausschließlich in der Saison betrieben wird.

Alle Angaben zum Objekt beruhen auf Angaben des Eigentümers, dafür übernimmt der Makler keine Gewähr. Änderungen und Zwischenverkauf möglich.

Für alle weiteren Informationen stellen Sie bitte eine Anfrage mit Ihren Daten. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Alle Verhandlungen sind ausschließlich über unser Büro zu führen.

Achtung Makler,
wir sind immer auch an einer Zusammenarbeit interessiert, wenn Sie einen Käufer für dieses Objekt haben. Rufen Sie uns einfach an.

Lagerfläche: 30,00 m², Nutzfläche: 92,00 m², Gesamtfläche: 128,00 m², Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Rügen ist nicht nur die grösste sondern auch die schönste Insel Deutschlands, weil sie so vielfältig ist. Historische Stätten, Berge und Wälder, flaches Land und zerklüftete Buchten sowie das Achterwasser mit seinen Schilfstränden und Flachwasserbereichen und natürlich die herrlich weißen Ostseestrände, welche zu jeder Jahreszeit mit klarem blauem Wasser zum Baden und Spazieren einladen.

Putbus liegt im Süden der Insel und nah am Greifswalder Bodden. Die Stadt wurde vom Fürsten zu Putbus im klassizistischen Stil errichtet und ist heute ein bedeutendes Beispiel dieser Architekturepoche.

Die Häuser sind größtenteils weiß gestrichen und so spricht man auch von der "Weißen Stadt", durch die große Anzahl an Rosenstöcken vor fast allen Häusern auch von der "Rosenstadt".

Die vielen kulturellen Angebote, nicht nur im Theater, der herrlich angelegte ehemalige Schloss-Park mit der Orangerie, dem Mausoleum, dem Marstall und dem Wildgehege locken Sommer wie Winter Einheimische und Gäste.
Bereits seit über 150 Jahren herrscht hier ein reger Badebetrieb und Bäderverkehr. So erfreut sich das Badehaus Goor in Lauterbach großer Beliebtheit und konnte in neuem Glanz erstrahlen. Der ausgebaute neue und alte Hafen in Lauterbach ist eines der großen touristischen Anziehungspunkte, nicht nur für Segler.

Der Rasende Roland, eine historische Schmalspurbahn, nimmt ihren Anfang in Putbus, schlängelt sich dann, allseits beliebt, in den Nachbarort Lauterbach mit seinem großen Hafen und verbindet die Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren.

Die Ostseestrände von Prora, Binz bis Sellin, Baabe und Göhren sind nur 15 - 20 km, das Festland über die beiden Rügenbrücken (alt und neu) in Stralsund ist ca. 30 km entfernt.

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.